SmartKontakt

Ihr Ansprechpartner

Herr Wolfgang Neu
Rötestr. 17, 70197 Stuttgart
T: +49 711 25521-10
F: +49 711 25521-12

Sensor Simulator

Ein Sensor Simulator simuliert das Signal eines aktiven digitalen Drehzahlsensors, das in der Fachliteratur auch unter dem Namen DF-Signal bekannt ist. Sensor Simulatoren werden hauptsächlich in der Entwicklung von Automobilen eingesetzt. Diejenigen Steuergeräte, die ein DF-Signal verarbeiten können, können mit den simulierten Messdaten eines Sensor Simulators am Prüfstand oder in einem existierenden Testsystem für Entwicklungszwecke oder aus Gründen der Qualitätssicherung getestet werden.


Funktionsumfang eines Sensor Simulators

Der große Vorteil eines Sensor Simulators besteht darin, dass er das Signal verschiedenster Typen von im Fahrzeug installierten Drehzahlsensoren problemlos simulieren (Signale von industriellen Inkrementgebern, Kurbel- und Nockenwellensensoren) sowie analoge, statische und rampenförmige Drehzahlsignalverläufe abbilden kann.
Hochpreisige Sensor Simulatoren erweitern die Möglichkeit der Sensor Simulation um folgende Funktionen: Modellierung des Ein- und Auspendelmusters von Motoren, Phasenverschiebung der Signale zueinander, drehzahlabhängige Amplitude und die realitätsgetreue Simulation von Fehlern.  Zusammen mit einer modernen Softwareanwendung ist eine noch genauere Feinjustierung des ausgegebenen Sensor Signals möglich wie auch die Anpassung der Signalform.


Einsatzfelder des Sensor Simulators

Sensor Simulatoren überzeugen durch eine praxisnahe Modellierung von Fehlersituationen, durch die das Verhalten von Steuergeräten umfassend analysiert und auf Optimierungsmöglichkeiten hin überprüft werden kann. So wird etwa der Rapid-Prototyping-Test angewandt, um in der Entwicklungsphase von Steuergeräten diese im Hinblick auf ihr Interaktionsmuster mit anderen Sensoren zu testen. Solchermaßen kann ein Sensor Simulator verschiedene Problemszenarien durchtesten, ohne dass das betroffene Steuergerät jemals in ein reales Fahrzeugsystem implementiert zu werden brauch.

Weitere Glossar Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
drucken