Prüflingsadaptierung

Prüflingsadaptierung

Prüflingsspezifische Testadapter ermöglichen es, unterschiedliche Prüflinge mit ein und demselben Testsystem zu testen. Wir konstruieren speziell auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnittene Testadapter, bauen sie auf und prüfen sie. Dabei kommen moderne 3D-CAD-Tools zum Einsatz, die Verdrahtung erfolgt nach IPC-Richtlinien.

Es gibt verschiedene Arten von Prüflingsadaptierungen. Die einfachste ist, einen Kabelbaum mit dem entsprechenden Gegenstecker zu verwenden. Diese Gegenstecker haben allerdings eine begrenzte Anzahl an Steckzyklen. Spezielle Nadelbettadapter dagegen lassen sich sehr häufig wiederverwenden. Über eine spezielle Prüflingsaufnahme am Testsystem können einfach mehrere Steuergeräte nacheinander geprüft werden. Die Zuordnung der Systemressource erfolgt im Adapter. Soll ein anderes Steuergerät getestet werden, so wird der Testadapter gewechselt und die entsprechende Softwarekonfiguration geladen. Eine weitere Möglichkeit sind individuell auf die einzelnen Prüflinge zugeschnittene Adaptierungen.

Produkt Anfragen
  • Nutzung eines Testsystems für mehrere Steuergerätetypen
  • Anbindung eines neuen Steuergerätetyps an ein älteres Testsystem
  • Verdrahtung nach IPC-Richtlinien
  • Die Zuordnung der Testressource erfolgt i.d.R. im Adapter
  • Auf Wunsch Schnellwechselmechanik für die Prüflingskontaktierung
  • Sehr kurze Umrüstungszeiten zwischen zwei Prüflinge gleichen Typs

Ihr Ansprechpartner

Jörg Miller | T: +49 711 25521-70 |

Weitere Produkte und Zubehör, welches
Sie interessieren könnte: