CVM mit MASTER

CVM-Systeme

Die CVM-Systeme mit MASTER zeichnen sich durch umfassende Funktionalitäten und eine Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung und -verarbeitung aus. Ein Gesamtsystem besteht aus der für die jeweilige Anwendung erforderlichen Anzahl von CVM G5 Messmodulen, einem Bus- und einem Terminierungsmodul sowie einem Prozessmodul. Die Ergänzung des Messmodulstacks um die Prozessmodule Master oder SlimMASTER ermöglicht umfassendere sowie genauere Datenanalysten, ohne dass dafür ein PC erforderlich ist. Auf Wunsch liefern wir das Gesamtsystem in einem speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Gehäuse.

Produkt Anfragen

CVM-Systeme mit MASTER-Modul kommen vor allem im Bereich Forschung & Entwicklung, in Laboren und Erprobungsfahrzeugen zum Einsatz, wenn hohe Datenraten erforderlich sind. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn physikalische Effekte in einem Brennstoffzellenstack sichtbar werden sollen. Voraussetzung ist, dass die entsprechenden Schnittstellen (EtherCAT, GPIO, LVDS) zur Verfügung stehen.

Anwendungsbereiche im Einzelnen:

  • Marine
  • Fahrzeuge
  • Stationäre Systeme
  • Elektrolyseure
  • Batterien
  • Bennstoffzellen

Ein CVM-System mit MASTER besteht immer aus einem Kommunikationsmodul, einem Terminierungsmodul, bis zu 59 Messmodulen und einem MASTER oder SlimMASTER-Modul.

  • DC-Messbereich -1 … 5 V, optional -3 … 3 V
  • 16 Bit Auflösung
  • 1 sp … 1000 sp / sec
  • Galvanische Isolation der Messkanäle 1.400 VDC Dauer
  • 1 aus 10 Messkanälen wahlweise als AC-Messung, Messbereich +- 50 mV, 10ksp
  • Konfigurierbare Kanalausblendung
  • Integrierte Kabelbrucherkennung
  • Erweiterter Temperaturbereich für Prüfstand- und Automotiveanwendungen

Ihr Ansprechpartner

Wajih Wertateni | T: +49 711 25521-38 |

Wajih Wertateni

Weitere Produkte und Zubehör, welches
Sie interessieren könnte: