Cummins Deutschland entscheidet sich für SMART

von Silke Thole

SCR-Systeme für die Abgasnachbehandlung müssen unter allen Umständen – zum Beispiel auch bei klirrender Kälte - zuverlässig funktionieren. Um das sicherzustellen sind umfassende Tests notwendig. Der Dieselmotorenhersteller Cummins führte diese Tests bislang lediglich für die einzelnen Komponenten seiner SCR-Systeme durch. Schwachstellen des Gesamtsystems blieben so unter Umständen unentdeckt. Ein neuer Prüfstand soll Abhilfe verschaffen.

Als Lieferant für das Testsystem, dass die Klimakammer des Prüfstands und die Prüfabläufe steuert sowie die Prüflinge bedient entschied sich Cummins für SMART TESTSOLUTIONS. Inzwischen ist das System im Einsatz und hat auch bereits erste Schwachstellen der SCR-Gesamtsysteme aufgezeigt.

Was für uns sprach, welche Herausforderung zu meistern war und wie die Lösung aussieht lesen Sie in der aktuellen Case Study zu dem Projekt.

Hier geht's zur Case Study.

Testsystem für SCR-Systeme im Einsatz bei Cummins in Marktheidenfeld. Bild: SMART TESTSOLUTIONS / Emanuel Zifreund

Zurück

Einen Kommentar schreiben