SmartKontakt

Ihr Ansprechpartner

Herr Wolfgang Neu
Rötestr. 17, 70197 Stuttgart
T: +49 711 25521-10
F: +49 711 25521-12

CVM

Beim CVM, dem sogenannten Cell Voltage Monitoring (zu Deutsch: Zellspannungsüberwachung), handelt es sich um ein Echtzeit-Datenerfassungssystem, mit dem die Zellspannung von Li-Ionen-Batterien, Brennstoffzellen, Elektrolyseuren und anderen Energiespeichern getestet und überwacht werden kann. Als relevante Messdaten gelten beim CVM insbesondere die Alterung, die Stack-Inhomogenität und der Wassergehalt von Brennstoffzellsystemen. Abhängig vom verwendeten Messmodul erlaubt das CVM auch Aussagen über die Zelltemperatur, was sich besonders beim Monitoring von Brennstoffzellen empfiehlt.


Messgerätetechnik beim CVM

Die beim CVM eingesetzten Messgeräte können die Daten der Zellspannungsanalyse entweder direkt über den integrierten Controller weiterverarbeiten und in Echtzeit abbilden oder über CAN-Bus, LabView oder USB an einen Computer übermitteln. Die Verarbeitung und Digitalisierung der Messdaten in Echtzeit hat den Vorteil, dass Störeinflüsse dadurch erheblich reduziert werden. Über die mehrkanalige Bauart der CVM-Module kann das Cell Voltage Monitoring teilweise bis zu mehrere tausend Zelleinheiten gleichzeitig überwachen.

Weitere Glossar Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
drucken