SMART-TESTSOLUTIONS Blog

SMART baut Testsystem für die Erprobung von SCR-Systemen
Testsystem für Harnstoff-Dosiersysteme. Bild: SMART TESTSOLUTIONS / Emanuel Zifreund
Anwendungen
12. Juli 2018

SMART baut Testsystem für die Erprobung von SCR-Systemen

Bei der Entwicklung moderner Dieselmotoren führt kein Web an an der Abgasnachbehandlung vorbei. SCR-Systeme sind der Schlüssel zur Erfüllung der Emissionsstufe Euro 6, die unter anderem eine nochmalige Reduzierung der Stickoxidemissionen (NOX) fordert. Für das Team von SMART TESTSOLUTIONS ein guter Grund, sich erneut ausgiebig mit der Technologie und ihren Testanforderungen zu beschäftigen. Bereits 2007 haben wir – damals für einen großen Automobilzulieferer – ein Testsystem für entwicklungsbegleitende Hardwarefunktionstests oder Systemtests an Harnstoff-Einspritz-Systemen gebaut.

von Silke Thole | sprechblase keine Kommentare weiter >
Anwendungen
29. März 2018

Modernste Webtechnologien erlauben tiefere Einblicke in Brennstoffzellen

Brennstoffzellensysteme zu überwachen ist eine komplexe Aufgabe. Immerhin gilt es mehrere hundert Einzelzellen ununterbrochen und zeitnah im Blick zu behalten. Die Erfassung der Messdaten mit einer hohen Abtastrate ist das eine – die IntelliProbe-Module von SMART tasten mit 1 Kilohertz ab, bei 400 Kanälen kommt also einiges an Daten zusammen. Diese Datenmengen zeitnah darzustellen das andere. Ist die Visualisierung zu langsam, bleiben schnelle Ereignisse am Stack unsichtbar. Dank modernster Webtechnologie können CVM-Systeme von SMART solche Ereignisse nun sichtbar machen. Das hat auch die Fachjury des INDUSTRIEPREIS 2018 beeindruckt. Sie zeichnete die "CVMpro-G4 MCM-IntelliProbe Web-GUI" mit dem Prädikat BEST OF 2018 aus.

von Markus Schuster | sprechblase keine Kommentare weiter >
Anwendungen
14. März 2018

SITS-Methodik nimmt entwicklungsbegleitenden Validierungstests den Schrecken

Anders als beim Testen von Software existiert für das Testen der Hardware-Funktionen eines Steuergeräts kein internationaler Standard für die Dokumentation und damit auch für die Durchführung der Tests. Gleichzeitig verlangen Automobilhersteller von ihren Zulieferern in der Regel exakte und ausführliche Nachweise durchgeführter Validierungstests. Um diese in gleichbleibender Qualität liefern zu können und zudem den Testaufwand mittels Automatisierung deutlich zu reduzieren, hat SMART die Testmethodik SITS entwickelt.

von Norbert Witteczek | sprechblase keine Kommentare weiter >
Anwendungen
27. April 2017

Komplexe Testaufgaben erfordern tiefes Systemverständnis

Für die Entwicklung einer optimalen Testlösung sind alle Details der Testaufgabe wichtig, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint. Aktuell macht unser Team diese Erfahrung bei der Entwicklung eines Teststandes für Dosierkomponenten, die für die Harnstoffeinspritzung bei modernen Dieselfahrzeugen zuständig sind. Die begehbare Klimakammer des Teststandes erfordert ein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept.

von Norbert Witteczek | sprechblase 2 Kommentare weiter >
Anwendungen
14. Dezember 2016

SMART unterstützt Prüfstandsbauer bei E/E-Ausstattung

Die Hersteller von Prüfständen für mechanische Fahrzeugkomponenten und Formen sehen sich mit einem Paradigmenwechsel konfrontiert. Mit der zunehmenden Elektrifizierung der Fahrzeuge müssen auch ihre Prüfstände elektrifiziert und zum Teil mit hochgenauer, komplexer Messtechnik ausgestattet werden. Das Beispiel eines Prüfstands für Cabrio-Verdecke zeigt, wie SMART Prüfstandsbauern hilft, auf diese Entwicklung zu reagieren.

von Silke Thole | sprechblase keine Kommentare weiter >
Anwendungen
29. Juni 2016

Lua-Skriptinterpreter ermöglicht individuelle Analysen

Wie der optimale Testablauf aussehen sollte und welche Analysen durchgeführt werden sollten wissen unsere Kunden selbst am besten. Aus diesem Grund haben wir unsere Prozessbaugruppen MCM Main Control V1 und V2 sowie MCM IntelliProbe Master mit einem Skriptinterpreter ausgestattet.

Die Integration der Skriptsprache in die Prozess-Baugruppen ermöglicht es den Anwendern, das jeweilige Messsystem beziehungsweise die Auswertung der Messdaten auf ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Beispielsweise können sie Grenzwertvergleiche implementieren und bedingte Reaktionen hinterlegen – zum Beispiel einen Alarm. Oder sie können einen zusätzlichen Parameter definieren, der mit zwei bestehenden kombiniert werden soll.

von Stefan Bodor | sprechblase keine Kommentare weiter >
Lua-Skripte erstellen und mit der MCM-MainControl ausführen
Anwendungen
14. Dezember 2015

Lua-Skripte erstellen und mit der MCM-MainControl ausführen

Mit der SMART Baugruppe MCM-MainControl können Lua Skripte ausgeführt werden. Mit diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen aufzeigen, wie Sie ein Lua Skript erstellen und wie Sie dieses anschließend in die MCM-MainControl laden und ausführen.

von Ralf Blank | sprechblase keine Kommentare weiter >
Universaltester für Hardware-Feldausfälle
Anwendungen
30. April 2014

Universaltester für Hardware-Feldausfälle

Die SMART TESTSOLUTIONS GmbH hat einen Universaltester für die Qualitätssicherung und Befundung von automotive Steuergeräten bei Hardware-Ausfällen entwickelt. Dies trifft vor allem bei Bandrückläufern, 0-km Ausfällen und Feldrückläufern zu.

Dieser Tester wird bei einem großen süddeutschen Automobilhersteller im Bereich Qualitätssicherung eingesetzt.

von smartadmin | sprechblase keine Kommentare weiter >