SmartTestsystems

Fachartikel

über CVM:

 

CVM-Beitrag in der Elektronik automotive

 

Für Sie als PDF-Download.

SmartLinks

Verwandte Themen

ANLAGENMESSTECHNIK – unsere Expertise für Ihre Anlage

Der Bereich erneuerbaren Energien wird immer wichtiger. Speziell das Thema Enerigespeicher. Hieran forschen und entwickeln die besten Teams weltweit. 

Um ihre Anstrengungen zu unterstützen haben wir Messtechnik gebaut, die ideal im Bereich der hoch- und höchstkanaligen Batterieüberwachung bzw. Elektrolyseuren eingesetzt werden kann. Wir verstehen uns hierbei als die Spezialisten der hochgenauen, vielkanaligen Instrumentierung von Gesamtprüfständen. Spannung, Strom, Temperatur – wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Sie werden staunen, was wir hierfür alles in unserem Portfolio haben. Fragen Sie uns!

Überwachen von Redox Flow Batterien

Das System besteht aus zwei Modulen. Das Versorgungsmodul und das Messmodul. Im Versorgungsmodul wird das System an das 230 V-Netz angeschlossen und die Versorgungsspannungen für das Messmodul bereitgestellt.

Im Messtechnikmodul sind die Messkanäle der CVMpro-G4 MCM-IntelliProbe auf abgesicherte Klemmen geführt, die die Schnittstelle zu dem zu prüfenden System bereitstellen. Über die Ethernet-Schnittstelle kann mit dem Messsystem kommuniziert werden. Dafür wird ein Modbus-Gateway eingesetzt, welche die Umsetzung von systemseitigen CAN auf das anwenderseitige Modbus-TCP Protokoll übernimmt.

Zellüberwachung

  • Versorgungsspannung ist von der Messtechnik getrennt
  • Kommunikation über MODBUS
  • Schnelle Abtastung max. 1000 sps
  • Erweiterungsfähig
  • Messbereich -1 V bis +5 V
  • Auflösung 16 bit
  • Kanalisolierung 1.400 VDC
  • Konfigurierbare Kanalausblendung
drucken