SmartKontakt

Ihr Ansprechpartner

Herr Wolfgang Neu
Rötestr. 17, 70197 Stuttgart
T: +49 711 25521-10
F: +49 711 25521-12

Messtechnik von SMART: Das läuft rund

SMART TESTSOLUTIONS ist der Spezialist für High-End-Messtechnik rund um Drehzahlen, Inkremente und Drehgeber. Auch Sonder-Temperaturmessungen mit alternativen Messkonzepten gehören zu unseren Messtechnik-Spezialitäten. Unsere vielfältigen Produkte im Bereich Messtechnik überzeugen mit cleveren technischen Details, einfacher Bedienung und wirtschaftlichen Anschaffungs- und Betriebskosten.

Von der hochauflösenden Drehschwingungsmessung für rotierende System bis hin zur hochgenauen Echtzeit-Spulentemperaturmessung an getakteten und bestromten Magnetventilen bieten wir unseren Kunden technisch ausgereifte Messtechnik für beinahe jede denkbare Anforderung. Sie können kein passendes Gerät für Ihre Aufgabe finden? Sprechen Sie uns an. Wir entwickeln unsere Bestandsgeräte im Bereich Sondermesstechnik stetig weiter oder passen sie an individuelle Kundenanforderungen an.

Sensorlose Spulentemperaturmessung

Mit dem Spulentemperaturmessgerät L-Temp lassen sich die Temperaturen in Magnetventilen während des laufenden Betriebs messen. Die Messung erfolgt sensorlos, das L-Temp nutzt die Spule als Temperatursensor. Die Betriebstemperaturen innerhalb eines Prüflings können also gemessen werden, ohne diesen zu modifizieren.

Unterschiedliche Spulentypen sind einfach einstellbar.

Die gemessene Temperatur kann am Gerät direkt über ein dreistelliges Display abgelesen und über einen analogen Ausgang zur externen Auswertung übergeben oder über einen Kurvenschreiber erfasst werden.

In der hier abgebildeten Basisausführung verfügt das Gerät wahlweise über einen oder zwei Messkanäle, ist aber mittels der entsprechenden L-Temp-Steckbaugruppe aus der MCM-Familie auf bis zu 12 Kanäle im Baugruppenträger erweiterbar.

  • Basisgerät, 1- oder 2-kanaliger Grundausbau, modular auf 3 - 12-kanalig aufrüstbar mit ArtikelNr. 982-120029
  • Display mit Kanalwahlschalter zur Messbereichseinstellung und Temperaturanzeige
  • Spulenwiderstandsbereich 0,3 – 3 Ohm
  • Spuleninduktivität 200 – 800 uH
  • geeignet für Mehrfacheinspritzung an Magnetventilen
  • Messrate 0,5 – 1 s
  • Messergebnisse werden je Kanal als normierter Analogwert zur Verfügung gestellt. Mittels eines Triggerimpulses kann auf den aktualisierten Wert synchronisiert werden.
  • Einstellung des Temperaturabgleiches erfolgt mittels temperaturstabiler Cermet-Trimmer.

Drehzahlmessung 19" Einschub

Schnelle Drehzahl- und Drehschwingungsmessung für inkrementelle Drehgeber.

  • Digitale Drehzahlauswertung von hochauflösenden Gebern bis 500 kHz Impulsfrequenz
  • Standardmäßig Drehzahlauswertung von Geberrädern mit 1 bis 3600 Impulsen pro Umdrehung
  • typische Messverzögerung < 3 ms
  • 12 Bit-D/A-Echtzeit-Drehzahlausgang (0...5V oder 0...10V)
  • Textuelle Anzeige der mittleren Drehzahl auf einer zweizeiligen Vakuum- Floureszenz-Anzeige, auch für Geberräder mit Synchronlücken oder zusätzlichem Synchronzähnen
  • Geeignet für alle Drehzahlgeber mit Rechteck-Signalausgang (3...32V TTLPegel)
  • Direktanschluss von Induktiv- und Feldplattensensoren an optional erhältlichen externen 19” Auswertemodulen
  • E2PROM Setup-Speicher für alle Einstellgrößen
  • 19”-Einbaugerät (3 HE - 21 TE)
  • Versorgungsspannungsmodul nach Kundenwunsch konfigurierbar für Netzanschluss (230VAC, 50-60Hz) oder “automotive” Gleichspannungsanschluss (7-32VDC)
  • Alle Ein- und Ausgänge kurzschlussfest

Baugröße: Standalone
Temperaturbereich: 0 ... +50 °C
Ein-/Ausgangsgröße: Inkrement
Auflösung: 12 Bit

Betriebstemperatur: 0 ... +50 °C
Lagertemperatur: 0 ... +60 °C
Relative Luftfeuchte: 20 ... 65 %
  • Induktivgeber Auswert. 1-Kan
  • Induktivgeber Auswert. 3-Kan
  • Sensorauswertung

Drehzahlmessung AC

Schnelle Drehzahl- und Drehschwingungsmessung für inkrementelle Drehgeber.

  • Digitale Drehzahlauswertung von hochauflösenden Gebern bis 500 kHz Impulsfrequenz
  • Standardmäßig Drehzahlauswertung von Geberrädern mit 1 bis 3600 Impulsen pro Umdrehung
  • typische Messverzögerung < 3 ms
  • 12 Bit-D/A-Echtzeit-Drehzahlausgang (0...5V oder 0...10V)
  • Textuelle Anzeige der mittleren Drehzahl auf einer zweizeiligen Vakuum- Floureszenz-Anzeige, auch für Geberräder mit Synchronlücken oder zusätzlichem Synchronzähnen
  • Geeignet für alle Drehzahlgeber mit Rechteck-Signalausgang (3...32V TTLPegel)
  • Direktanschluss von Induktiv- und Feldplattensensoren an optional erhältlichen externen 19” Auswertemodulen
  • E2PROM Setup-Speicher für alle Einstellgrößen
  • 19”-Tischgehäuse
  • Versorgungsspannungsmodul nach Kundenwunsch konfigurierbar für Netzanschluss (230VAC, 50-60Hz)
  • Alle Ein- und Ausgänge kurzschlussfest

Baugröße: Standalone
Temperaturbereich: 0 ... +50 °C
Ein-/Ausgangsgröße: Inkremente
Auflösung: 12 Bit

Betriebstemperatur: 0 ... +50 °C
Lagertemperatur: 0 ... +60 °C
Relative Luftfeuchte: 20 ... 65 %
  • Induktivgeber Auswert. 1-Kan
  • Induktivgeber Auswert. 3-Kan
  • Sensorauswertung

Drehzahlmessung DC

Schnelle Drehzahl- und Drehschwingungsmessung für inkrementelle Drehgeber.

  • Digitale Drehzahlauswertung von hochauflösenden Gebern bis 500 kHz Impulsfrequenz
  • Standardmäßig Drehzahlauswertung von Geberrädern mit 1 bis 3600 Impulsen pro Umdrehung
  • typische Messverzögerung 3 ms
  • 12 Bit-D/A-Echtzeit-Drehzahlausgang (0...5V oder 0...10V)
  • Textuelle Anzeige der mittleren Drehzahl auf einer zweizeiligen Vakuum- Floureszenz-Anzeige, auch für Geberräder mit Synchronlücken oder zusätzlichem Synchronzähnen
  • Geeignet für alle Drehzahlgeber mit Rechteck-Signalausgang (3...32V TTLPegel)
  • Direktanschluss von Induktiv- und Feldplattensensoren an optional erhältlichen externen 19” Auswertemodulen
  • E2PROM Setup-Speicher für alle Einstellgrößen
  • 19”-Tischgehäuse
  • Versorgungsspannungsmodul nach Kundenwunsch konfigurierbar für “automotive” Gleichspannungsanschluss (7-32VDC)
  • Alle Ein- und Ausgänge kurzschlussfest

Baugröße: Standalone
Temperaturbereich: 0 ... +50 °C
Ein-/Ausgangsgröße: Inkremente
Auflösung: 12 Bit

Betriebstemperatur: 0 ... +50 °C
Lagertemperatur: 0 ... +60 °C
Relative Luftfeuchte: 20 ... 65 %
  • Induktivgeber Auswert. 1-Kan
  • Induktivgeber Auswert. 3-Kan
  • Sensorauswertung

Induktivgeber Auswert. 1-Kan

Auswerteplatine für die Drehzahlmessung n-Mess

  • Auswertemodul für Induktivgeber Steckmodul passend für nAW1 Basisplatine
  • 1 differentieller Signaleingang
  • Eingangsamplitude 60mV bis 50V effektiv
  • Eingangsfrequenz 120kHz
  • 19" Steckbaugruppe, 3HE, 7TE, T=160mm.

Baugröße: 19" Einschub 100x160 mm
Temperaturbereich: 0 ... +50 °C
Ein-/Ausgangsgröße: Inkremente

Betriebstemperatur: 0 ... +50 °C
Lagertemperatur: 0 ... +60 °C
Relative Luftfeuchte: 20 ... 65 %

Induktivgeber Auswert. 3-Kan

Auswerteplatine für die Drehzahlmessung n-Mess

  • Auswertemodul für Induktivgeber Steckmodul passend für nAW1 Basisplatine
  • 3 differentielle Signalspuren
  • Eingangsfrequenz je nach Ausführung 300kHz oder 1,5MHz.
  • 19" Steckbaugruppe, 3HE, 7TE, T=160mm.

Baugröße: 19" Einschub 100x160 mm
Temperaturbereich: 0 ... +50 °C
Ein-/Ausgangsgröße: Inkremente

Betriebstemperatur: 0 ... +50 °C
Lagertemperatur: 0 ... +60 °C
Relative Luftfeuchte: 20 ... 65 %

Sensorauswertung

Auswerteplatine für die Drehzahlmessung n-Mess

  • 1-3 differentielle Signalspuren, Signal-Monitor
  • Signalverteiler
  • variable Sensor-Phantomspeisung
  • Steckplatz für spezifische Auswertemodule für unterschiedliche Sensortypen
  • 19" Steckbaugruppe, 3HE, 7TE, T=160mm.

Baugröße: 19" Einschub 100x160 mm
Temperaturbereich: 0 ... +50 °C
Ein-/Ausgangsgröße: Inkremente

Betriebstemperatur: 0 ... +50 °C
Lagertemperatur: 0 ... +60 °C
Relative Luftfeuchte: 20 ... 65 %
drucken